Aktuelles



Arbeitsdienst Dressurviereck

Liebe Reiter u. Reiterinnen,
leider ist es mal wieder soweit wir müssen unser schönes Dressurviereck in Ordnung bringen.
Da wir zur Zeit über einen Hufschlagräumer verfügen wird es nicht so anstrengend sein den Hufschlag frei zu räumen.
Es müsste Unkraut entfernt werden und die Zäune vom Dressurviereck in die Container am Springplatz gebracht werden.
Termin: Mittwoch 06.06.2018
Uhrzeit: 16:30Uhr

Ort Dressurviereck (Vereinskoppel)

Bitte denkt an entsprechende Kleidung,  Handschuhe, Eimer, Hacke usw.

Zeitaufwand wird ca. 1 Std. bis 1 1/2 Std. sein wenn 6-7 Leute kommen.

Also bis dahin ich freue mich hoffentlich auf viele Helfer!!:
Liebe Grüße Beate Hellwig

==========================

Liebe Vereinsmitglieder,

die eingeschränkte Nutzung des Springplatzes ist aufgehoben. Der Platz ist – so lange das Wetter es zulässt – für alle Vereinsmitglieder wieder dauerhaft geöffnet. Die Regeln zur Springplatznutzung bleiben selbstverständlich bestehen (Abäppeln, keine Stangen liegenlassen, Tor schließen nach dem Reiten). Wir bitten Euch, dies zu beachten.

Euer Vorstand

———————————————–

Regeln für die Springplatznutzung

  • Nach dem Springen werden alle Stangen vom Boden in die Auflagen zurückgelegt. Keine Stange darf auf dem Boden liegen bleiben!
  • Trabstangen können vor dem Springplatz auf der Vereinskoppel hingelegt werden, Stangen findet Ihr links neben dem Eingang zum Springplatz. Diese bitte auch wieder zurücklegen!
  • Das Tor wird nach dem Reiten stets geschlossen!
    Vielen Dank für Euer Verständnis
    Euer Vorstand

———————————————–

Ein Hinweis sei uns an dieser Stelle gestattet: Wir betreiben diese Internetseite um andere Reiter aus der Region schneller informieren zu können. Es häufen sich jedoch die Aktivitäten verschiedener Anwälte, die Rechtsverstösse unsererseits feststellen und diese kostenpflichtig bei uns abmahnen. Daher bitten wir folgendes zu beachten: Mit der Abgabe einer Nennung zu einem Turnier oder einer Vereinsveranstaltung im weitesten Sinne (von Weihnachtsfeier, WBO-Turnier oder Ausritt bis Seminare) und / oder deren Teilnahme erklären sich die Teilnehmer uneingeschränkt damit einverstanden, dass davon möglicherweise Fotos oder Berichte in Print- oder Telemedien (Fernsehen / Internet) veröffentlicht werden, auf denen die betreffenden Personen abgebildet sind oder genannt werden. Eine unautorisierte Weitergabe oder Weiterverwendung durch Dritte kann unsererseits nicht ausgeschlossen werden – und ist hiermit auch eindeutig untersagt. Sollte ein fachkompetenter Rechtsvertreter einen Rechtsverstoss unsererseits feststellen, genügt eine Email an „vorstand@rufg-bargfeld.de“ um den Sachverhalt zu klären und ggf. zu beheben. Eine „freiwillige kostenpflichtige Rechtsberatung“ seitens eines Anwaltes ist nicht erwünscht und nicht erforderlich !

Seite drucken Seite drucken