Aktuelles



30.09.2018: Abteilungsdressur Kl. A in Sieker Berg

Um die Turniersaison 2018 anzuschließen sind wir noch eine letzte Abteilungsdressur in Sieker Berg geritten. Bei zwar schon etwas herbstlichen Temperaturen, begleitet von Sonnenschein sind wir am Sonntagvormittag zusammen los gefahren um dort in der Abteilungsdressur zu starten.
Es war eine entspannte, harmonische Atmosphäre auf dem Turnier dort und unsere neu zusammengestellte Abteilung musste als erstes an den Start.
Unsere Vorstellung war insgesamt sehr sicher und die Abteilung sehr gleichmäßig herausgebracht. Positiv erwähnt wurde, dass die Abteilung sehr diszipliniert in der Arbeit ist. Leider funktionierte die eine oder andere Lektion, wo es auf die Synchronität ankam, nicht ganz so gut wie beim Üben. Belohnt wurden wir aber mit  einer 7,8 und somit sicherten wir uns den 2.Platz. Eine super Leistung, da wir auch neue Pferde/Reiter dabei hatten.
Es sind mitgeritten:
Antonia Luedtke mit Baldomero
Nina Halpap mit Shaleen
Mirijana Peschke mit Cassandro
Berit Schierholz mit Delilah S
Betreut und vorgestellt wurde die Mannschaft von Kirsten Schierholz.
Ein großer Dank geht an alle Reiterinnen und Helfer, die beim Turnier aktiv dabei waren  und unterstützt haben. Besonders gefreut haben wir uns, dass doch so viele Vereinsmitglieder und Stallkameraden extra zum Turnier gekommen sind um uns anzufeuern. Vielen, vielen Dank dafür.
Wir freuen uns auf die Abteilungswettkämpfe im nächsten Jahr!

sieker_berg2018

==========================

Liebe Vereinsmitglieder,

die eingeschränkte Nutzung des Springplatzes ist aufgehoben. Der Platz ist – so lange das Wetter es zulässt – für alle Vereinsmitglieder wieder dauerhaft geöffnet. Die Regeln zur Springplatznutzung bleiben selbstverständlich bestehen (Abäppeln, keine Stangen liegenlassen, Tor schließen nach dem Reiten). Wir bitten Euch, dies zu beachten.

Euer Vorstand

———————————————–

Regeln für die Springplatznutzung

  • Nach dem Springen werden alle Stangen vom Boden in die Auflagen zurückgelegt. Keine Stange darf auf dem Boden liegen bleiben!
  • Trabstangen können vor dem Springplatz auf der Vereinskoppel hingelegt werden, Stangen findet Ihr links neben dem Eingang zum Springplatz. Diese bitte auch wieder zurücklegen!
  • Das Tor wird nach dem Reiten stets geschlossen!
    Vielen Dank für Euer Verständnis
    Euer Vorstand

———————————————–

Ein Hinweis sei uns an dieser Stelle gestattet: Wir betreiben diese Internetseite um andere Reiter aus der Region schneller informieren zu können. Es häufen sich jedoch die Aktivitäten verschiedener Anwälte, die Rechtsverstösse unsererseits feststellen und diese kostenpflichtig bei uns abmahnen. Daher bitten wir folgendes zu beachten: Mit der Abgabe einer Nennung zu einem Turnier oder einer Vereinsveranstaltung im weitesten Sinne (von Weihnachtsfeier, WBO-Turnier oder Ausritt bis Seminare) und / oder deren Teilnahme erklären sich die Teilnehmer uneingeschränkt damit einverstanden, dass davon möglicherweise Fotos oder Berichte in Print- oder Telemedien (Fernsehen / Internet) veröffentlicht werden, auf denen die betreffenden Personen abgebildet sind oder genannt werden. Eine unautorisierte Weitergabe oder Weiterverwendung durch Dritte kann unsererseits nicht ausgeschlossen werden – und ist hiermit auch eindeutig untersagt. Sollte ein fachkompetenter Rechtsvertreter einen Rechtsverstoss unsererseits feststellen, genügt eine Email an „vorstand@rufg-bargfeld.de“ um den Sachverhalt zu klären und ggf. zu beheben. Eine „freiwillige kostenpflichtige Rechtsberatung“ seitens eines Anwaltes ist nicht erwünscht und nicht erforderlich !

Seite drucken Seite drucken